Kind-/Jugendkantorei

Ökum. Kinder- u. Jugendkantorei Marzahn

In den drei Gruppen singen zur Zeit etwa 30 Kinder. Die musikalisch-pädagogische Arbeit ist vom Geist Don-Boscos inspiriert. So ist uns neben der sängerischen Entfaltung und Ausbildung der Kinder das gemeinsame Spiel sehr wichtig. Die Spielpause zwischen der ersten und zweiten Kinderchorgruppe erfreut sich großer Beliebtheit. Die Chöre gestalten Gottesdienste zu kindgemäßen Anlässen im Kirchenjahr: u.a. Schulanfangsgottesdienste, Erntedank, St. Martin, Krippenspiel. Es gibt gemeinsame Auftritte mit der Ökumenischen Kantorei Marzahn in konzertantem Rahmen. 

Die Proben finden immer donnerstags (außer in den Schulferien) im kath. Pfarrsaal statt:

16.00 Uhr Kinderkantorei 1. Gruppe (Vorschulkinder ab 4 Jahren  bis  Kinder der 1. Klasse)

16.30 Uhr gruppenübergreifende Spielpause

16.45 Uhr Kinderkantorei 2. Gruppe (2. Klasse - 6. Klasse)

17.30 -18.30 Uhr Jugendkantorei (ab 7. Klasse)

Die Übergänge zwischen den Gruppen sind fließend, Abweichungen von den hier angegebenen Grenzen können durch persönliche Neigungen ,Freundschaften oder Geschwisterbeziehungen bedingt sein.

Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit dem ev. Dorfkindergarten und dem Kinder- und Jugendsinfonieorchester der Musikschule "Hans Werner Henze" Marzahn. Die Ökumenische Kinder- und Jugendkantorei wird von Dekanatskirchenmusiker Sebastian Sommer geleitet, pädagogisch unterstützt wird er von Frau Maria Albrecht, die neben der Begleitung der beiden jüngeren Gruppen auch die Spielpause gestaltet.